5. März 2018 Allgemein 0

 

Platz da im Äther! Mit Vocapella geht eine ganz frische Welle auf Sendung. So charmant, witzig, sexy und interaktiv haben Sie Radio garantiert noch nie erlebt. Am 28. September 2018 geht das Östrogen geladene Programm live „On Air“. Die Zuhörer dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Format freuen, das die zwölf Moderatorinnen auf allen Frequenzen – von Alt bis Sopran – abfeuern. Das junge, freche Ensemble (zusammengestellt von Programmdirektorin Christina Schmitt) verspricht zum Sendestart einen exklusiven „Streifzug durch die Welt des Radios“. Insbesondere die Premieren-Playlist verspricht für das Publikum an den Rundfunkempfängern (und im Heimhof-Theater in Burbach-Würgendorf) ab 20 Uhr ein kurzweiliges Hörvergnügen inklusive Angriff auf die Lachmuskeln und intime Gänsehautmomente. Gespielt werden Hits von Megastars wie Michael Jackson, Whitney Houston, Sting, U2, Adele und Sia, aber auch Geheimtipps von Acts wie Ganz schön Feist, Annette Louisan, Meghan Trainor und Die Mütter – nicht nur für einen Mädels Abend der perfekte Soundtrack. Mit „Antenne Testosteron“ und „Radio Sokrates“ gibt es auch Sendungen für echte Kerle und Zuhörer(innen) mit Niveau. Morningshow, Anrufer-Talk, und Oldie-Stunde runden das Entertainment-Segment ab, während Verkehrsfunk und interaktiver Wettervorhersage Fakten, Fakten, Fakten liefern. Fakenews ausgeschlossen. Nix Radio GaGa! Außenreportagen sorgen für eine innige Hörer-Sender-Bindung, wer Vocapella auf Facebook und Co. „followed“, darf sich über virale Live-Extras freuen.